Q-Dir ist eine minderwertige Anwendung. Ich lese alle Bewertungen denken "wow, diese Anwendung ist so nützlich und doch ist es kostenlos." Ich ging vorund, um herunterzuladen und installieren. Nun, manchmal müssen Sie tatsächlich eine verwenden, um für sich selbst zu überprüfen. Ich habe es selbst überprüft und beschlossen, die Gut-für-nichts-Anwendung zu deinstallieren. Es hat nie funktioniert. Es fror jedes Mal, wenn ich versuche zu experimentieren, um zu sehen, wie gut es mit vielen und vielen Bewertungen war. Mehr Die Hilfe-Funktion ist ziemlich kurz und enthält lediglich Hot-Key-Kombinationen und kurze Beschreibungen einiger Funktionen. Wenn Sie jedoch nach einem kostenlosen Programm suchen, mit dem Sie mehrere Dateien gleichzeitig anzeigen und verwalten können, empfehlen wir Q-Dir als fähiges Programm trotz seiner Designfehler. Version 8.41 für Windows, Multilingual2MB herunterladen / 3MB installiertAntivirus Scan | Details Es gab ein paar Macken, die ich begegnete, aber nichts ärgerlich. Mehrere mögliche Bildschirme zum Verschieben und Kopieren in verschiedene Ordner.

Die Zeichengröße wird größer – automatisch – nach einiger Nutzungszeit. Vielleicht gibt es eine Einstellung dafür, aber ich habe sie nicht gefunden. Wenn Sie neu bei Windows sind und Probleme haben, Ihre Geschäftsanalyse oder Berichte zu vergleichen und sich entscheiden, dies zu verwenden, sage ich…. Beenden Sie einfach schon Sie FOOLS! Würde dies über Windows Explorer empfehlen, aber das beste muss Directory Opus sein, aber dann kommt es mit einem Preisschild. . Q-Dir Portable kann von einem Cloud-Ordner, einem externen Laufwerk oder einem lokalen Ordner ausgeführt werden, ohne in Windows zu installieren. Noch besser ist es mit der PortableApps.com Platform für einfache Installationen und automatische Updates. Aus irgendeinem Grund dauerte es zwei Versuche zu installieren, aber das ist noch nicht mit anderen Versionen passiert. Jede “Con”, die ich gebe, ist keine Entmutigung für andere über dieses Programm. So seltsam es klingt, das Programm bietet zu viel. Es hat zu viele triviale Funktionen, die es schwierig machen, auf den ersten zu verwenden.

Ich habe das Programm seit Jahren verwendet, und ich weiß nicht, was einige der Optionen tun. Sie haben z. B. eine Option, ob in jeder Ansicht eine Struktur vorhanden sein soll. Für mich ist es albern, in jeder der vier Ansichten keinen Baum zu haben, aber auf jeden Fall kann die Fülle an Optionen überwältigend sein. Vor ein paar Wochen habe ich einige MAJOR Neuanordnung von Dateien auf meinem Computer. Irgendwie muss ich dabei versehentlich eine Option ausgelöst haben. Ich konnte plötzlich keine Verzeichnisse (Ordner) im Dateibereich von View #3; Ich konnte sie im Baum sehen, aber nicht im Dateibereich.

Normalerweise können Sie sowohl Ordner als auch Dateien sehen. Ich brauchte Wochen, um zu entdecken, dass ich die Einstellungen von einer “guten” Ansicht in die “schlechte” Ansicht kopieren konnte, um die normale Ansicht wiederherzustellen. Sortiert Dateien nicht nach Größe, sondern es denkt, dass es es getan hat, aber es sortiert sie nur alphabetisch. Die Möglichkeit, vier verschiedene “Dateimanager” gleichzeitig aufzustellen, ist die Stärke dieses Programms. Sie können auch eine Liste der Favoriten erstellen. Die Installation ist schmerzlos. (Wenn Sie jedoch eine aktualisierte Version installieren, müssen Sie die Installationsdatei auf den Desktop ziehen und von dort installieren, oder Windows Explorer verwenden, da die neue Version nicht über die alte version installiert werden kann, wenn Sie die alte Version geöffnet haben.) Q-Dir muss nicht installiert werden und kann einfach vom Desktop aus ausgeführt werden und kann auf einem kleinen USB-Stick oder einem anderen Speichergerät mitgeführt werden.